Die Kraft der Hypnose

Körper und Geist in Einklang bringen

Klinische Hypnose. Mentales Coaching.

Hypnose hat eine lange Tradition. Seit Jahrtausenden sind Suggestionen und Trance-Rituale wichtige Bestandteile von Heilungsprozessen. Die moderne Heilkunde hat die Hypnose wieder entdeckt mehr und nutzt die tradionellen Methoden zunehmend. Der hypnotische Trancezustand wird vom Patienten in der Regel als Tiefentspannung empfunden. Innere Bilder oder Gefühle werden zugänglich und wesentlich intensiver wahrgenommen als im Wachzustand. Dieser Zustand wird für Heilungsprozesse genutzt.

Zahlreiche Studien belegen, dass Hypnose wirkt. Insbesondere bei Übergewicht, Schmerzen, Raucherentwöhnung, Angstzuständen, Essstörungen, Tinnitus, Bluthochdruck und Migräne, können beachtliche Erfolge erzielt werden.

Auch bei Kindern kann eine Hypnose sehr erfolgreich eingesetzt werden. Kinderhypnose erfordert aber besondere Kompetenz und Einfühlungsvermögen. Sehr gute Erfolge werden bei Kindern in den Bereichen Hemmungen, Lernblockaden, Konzentrations- oder Sprachstörungen erzielt. Ganz besonders wirkungsvoll kann hyperaktiven Kindern geholfen werden. Hypnose kann eigenständig oder in Kombination mit anderen Verfahren zur Behandlung eingesetzt werden. Seit mehr als zwanzig Jahren hilft Stefanie Brust Patienten als qualifizierte Hypnotiseurin.

Stefanie Brust
Hypnose-Therapeutin seit über 25 Jahren  und Hypnoanalytikerin

hypnose

Die 5 wichtigsten Vorteile auf einen Blick

Seit jahrtausenden bewährt
Keine Nebenwirkungen
Ohne Einnahme von Substanzen
Wirkt auch bei Kindern
Fördert Ihr Wohlbefinden

Jetzt starten

Sichern Sie sich jetzt schon einen Termin für unser exklusives Einführungsangebot.

Weitere Therapien, aus unserem Programm

Nichtraucher in 2 Stunden

Werden Sie Nichtraucher. Hypnose ist eine wirkungsvolle Methode, um das Rauchen aufzugeben. Das Suchtverhalten wird überwiegend vom Unterbewusstsein gesteuert. Der Verstand wird bei Effekten wie z. B. Ängsten oder Stress ausgeblendet und ein biochemisch initiierter Prozess übernimmt. Auch wenn er für Ihren Körper äußerst schädlich sein kann.

Unsere Methode kombiniert Hypnose, kognitive Verhaltenstherapie und Gesundheitsberatung, um Rauchern zu helfen. Mit einer Erfolgsquote von bis zu 95% nach nur einer Sitzung, ist die Raucherentwöhnung durch Hypnose eine wirksame Option, um den Weg zum Nichtraucher zu erleichtern. In fast allen Fällen ohne Nebenwirkungen.

Abnehmen beginnt im Kopf

Wir garantieren eine signifikante Umfangsreduzierung von einigen Zentimetern nach der ersten Behandlung. Profitieren Sie von einer Ganzkörper-Hautstraffung, Ganzkörper-Cellulite-Behandlung und einem umfassendes Ganzkörper-Peeling.

Stressfreier Leben

Hypnose bietet eine effektive Methode, um verschiedene Herausforderungen zu bewältigen, z. B. Phobien, Stress und Schlafstörungen. Sie ermöglicht die Aktivierung der körpereigenen Selbstheilungskräfte und bietet eine unterstützende Behandlung für körperliche und seelische Probleme.

Die Rückführungstherapie nutzt Hypnose in einer leichteren Trance, um Erinnerungen an frühere Leben oder vergangene Ereignisse zu erforschen.

Kinder-Hypnose ist eine wirksame Methode, um Kindern bei verschiedenen Herausforderungen zu helfen: Lernfähigkeit steigert, Prüfungsstress reduziert und die Konzentration fördern.

Fragen zur Hypnose

Was ist Hypnose?

Hypnose kann als ein Zustand zwischen Wachbewusstsein und Schlaf betrachtet werden. Das kritikausübende Bewusstsein befindet sich in einem eingeschränkten Zustand und das Unterbewusstsein öffnet sich. Es entsteht ein Zustand der absoluten Konzentration auf eine einzelne Idee, Vorstellung oder Gedanken. In diesem Zustand herrscht eine stark erhöhte Suggestibilität, welche für die Hypnose verwendet wird. Letztendlich ist die Hypnose jedoch nur eine Technik, um den Trancezustand herbeizuführen.

Was ist eine Trance?

Vereinfacht ausgedrückt ein Zwischending zwischen Wachzustand und Schlaf. Jeder Mensch ist täglich in (leichten) Trancezuständen, zum Beispiel beim Lesen eines guten Buches, beim Ansehen eines Films usw. Tagträume sind ebenfalls leichte Trancezustände. Eine hypnotische Trance ist allerdings stabiler und intensiver, wobei eine tiefe Trance sogar stabiler als Schlaf sein kann.

Was ist das Unterbewusstsein?

Das Unbewusstsein ist im hypnotischen Zustand besonders gut anzusprechen. Durch seine ständige Bestrebung, suggestive Anweisungen auszuführen, ist es bereit, etwaige Fehlsteuerungen oder Fehlhaltungen zu korrigieren.

Was kann Hypnose bewirken?

Mit der Hypnose können durch das Unbewusstsein sämtliche organischen Vorgänge beim Menschen beeinflusst werden. Die Hypnose zeigt dabei gegenüber der medikamentösen Behandlung keinerlei unerwünschte Nebenwirkungen.

Sind nur willensschwache Menschen hypnotisierbar?

Willensschwäche oder Willensstärke hat mit Hypnose nichts zu tun. Gefragt sind Fantasie, Kreativität, Offenheit und Vertrauen. Diese Faktoren beeinflussen den positiven Verlauf der Hypnose ganz entscheidend. Ich gehe davon aus, dass jeder einigermaßen intelligente Mensch hypnotisierbar ist, wenn er es auch zulässt.

 

Wie ist der Ablauf einer Hypnose?

Nach einer gemeinsamen Besprechung legen Sie sich bequem auf die Hypnoseliege und der Therapeut leitet die Hypnose ein. Wenn Ihre Augen dann geschlossen sind, spricht der Therapeut weiter zu Ihnen und Sie werden spüren, wie sich der angenehme Ruhezustand, in dem Sie sich befinden, immer mehr ausbreitet und wie schließlich auch alle anderen Suggestionen ganz nach Ihrem eigenen Wunsch und Willen eintreffen. Sie erhalten nun die hilfreichen Suggestionen, die für die Behandlung Ihrer Beschwerden erforderlich sind. Am Schluss der Hypnose wird der Therapeut sie wieder aus dem hypnotischen Zustand zurückholen. Sie öffnen die Augen und fühlen sich ruhig, wohl und entspannt.

Wacht man aus der Hypnose auch wieder auf?

Auch ohne Zutun durch den Therapeuten würde die Hypnose von selbst in den normalen Wachzustand überleiten. In jedem Fall muss eine Hypnose von einem geschulten Hypnosecoach durchgeführt werden.

Wann kann Hypnose erfolgversprechend eingesetzt werden?

Zur Verbesserung des eigenen Wohlbefinden, zur Leistungssteigerung, Entspannung, Motivation und / Oder bei Stress. Gute nachweisliche Erfolge werden insbesondere auch bei Gewichtsproblemen, Raucherentwöhnung, Prüfungsängsten, Flugangst und Schlafstörungen erreicht.

Was ist Selbstypnose?

Selbsthypnose erfordert eigene Kenntnisse über den Aufbau von Suggestionen, eine gewisse Selbstdisziplin und die Fähigkeit, sich selbst zu überzeugen. Selbsthypnose ist vergleichbar mit Meditation und autogenem Training. Bei einer Selbsthypnose muss man sich fallen lassen können und gleichzeitig selbst kontrollieren – das ist für viele Menschen schwer erlernbar und macht die Unterstützung des ausgebildeten Hypnotiseur erforderlich.

Wir sind für Sie da

Sie möchten mehr über eine Behandlung erfahren? Gerne sind wir für Sie da, sprechen Sie mit uns. 

Es gibt so viele Programme und Anwendungen zum Thema “Abnehmen”. Das Passende zu finden, ist eine Herausforderung. Als langjährige Experten helfen wir Ihnen, die perfekte Therapie für Sie zu finden und erfolgreich abzunehmen. 

Wir nehmen uns gerne die Zeit, um Ihnen im Rahmen einer kostenlosen und unverbindlichen Erstkonsultation alle Fragen zu beantworten und die Möglichkeiten aufzuzeigen. Vereinbaren Sie noch heute Ihren Beratungstermin in einer unserer Praxen.

Sollten Sie vor der Beratung eine kurze Vorabklärung wünschen, können Sie uns auch gerne per E-Mail oder Telefon kontaktieren.

Egal auf welchem Weg Sie uns erreichen wollen – wir freuen uns darauf, von Ihnen zu hören/lesen!

Kontakt

Luxemburg Grevenmacher
+352 26 72 95 57

Deutschland Hermeskeil
+49 6503 99 40 20

Deutschland Sirzenich
+49 651 998 688 38

Stefanie Brust

Hans-Jürgen Brust

Madeleine Brust

Nach oben scrollen